CAU Portal reisen & abrechnen

Übernachtungsgeld

Inland:

Übernachtungsgeld wird entweder pauschal in Höhe von 20 Euro gewährt (z.B. Übernachtung bei Freunden oder Familie) oder in Höhe der entstandenen notwendigen Kosten. Übernachtungskosten im Hotel sind als notwendig anzusehen, wenn ein Betrag von 80 Euro nicht überschritten wird; dabei werden Verpflegungsanteile (z.B. Frühstück) nicht berücksichtigt. 

Unabhängig davon werden nach den Regelungen des Landes Schleswig-Holstein Übernachtungskosten erstattet, wenn ein Betrag von 80,00 € nicht überschritten wird, andernfalls ist eine Einzelbegründung notwendig.

Dauert die Dienstreise länger als 14 Tage, wird ab dem 15. Tag kein pauschales Übernachtungsgeld (siehe oben) gezahlt; notwendige Übernachtungskosten werden erstattet.

Ausland:

Die erstattungsfähigen Kosten für Übernachtungen im Ausland finden Sie hier Pauschbeträge für Verpflegung und Übernachtung im Ausland 2017